Branderup - Akademische Reitkunst
  • Der Sitz des Reiters
  • Ausrüstung von Reiter und Pferd
  • Einreiten junger Pferde
  • Seitengänge, Galopparbeit
  • Lektionen der hohen Schule
  • Schulen über der Erde
  • Arbeit an der Hand
  • Korrekturmethoden
  • Krankengymnastik für Korrekturpferde
  • Kleine Einführung in die Waffenkunde
39,90 €
inkl. MwSt. , Kostenloser Versand ab 100 €
Voraussichtliche Lieferzeit: 1-4 Werktage

"Die Akademische Reitkunst"

In diesem Buch führt der Autor, der ein langjähriger Schüler von Nuno Oliveira, Egon von Neindorff und der Escuela Andaluza del Arte Ecuestre in Spanien war, den Leser Schritt für Schritt in die Akademische Reitkunst für die Freizeitreiterei ein. Der gesamte Ausbildungsweg vom Einreiten über Seitengänge bis hin zur Piaffe und zur Kapriole wird dem Leser auf leichtverständliche Art und Weise erläutert. So widmet sich das Buch nicht nur der Arbeit mit jungen Pferden, sondern auch Lektionen der hohen Schule und den Schulen über der Erde. Auch die Arbeit an der Hand, sowie Korrekturmethoden und Krankengymnastik für Korrekturpferde wird behandelt. Ebenfalls wird ausführlich auf die Körperhaltung und den Sitz des Reiters eingegangen. Die vielen Bilder und die QR-Codes, welche zu dem jeweils passenden Video des Autors führen, bieten zusätzliche Erklärungen, wodurch der Inhalt noch besser nachvollziehbar wird.

 

Aus dem Inhalt

  • Der Sitz des Reiters
  • Ausrüstung von Reiter und Pferd
  • Einreiten junger Pferde
  • Seitengänge, Galopparbeit
  • Lektionen der hohen Schule
  • Schulen über der Erde
  • Arbeit an der Hand
  • Korrekturmethoden
  • Krankengymnastik für Korrekturpferde
  • Kleine Einführung in die Waffenkunde

 

Der Autor

Bent Branderup war langjähriger Schüler der Escuela Andaluza del Arte Ecuestre in Spanien, bei Nuno Oliviera in Portugal und bei Egon von Neindorff in Deutschland. Er bildet fortgeschrittene Freizeitreiter in der Akademischen Reitkunst aus, neuerdings auch im Online-Reitunterricht. Weiterhin hat er bereits diverse Bücher und etliche Videos veröffentlicht, welche Ausbildung und Reitkunst thematisieren. Zudem hält er regelmäßig Vorträge bei der Deutsche Reiterlichen Vereinigung in Warendorf. Zusammen mit seinen Pferden lebt er auf seinem Hof in Dänemark und widmet sich dort vor allem der Ausbildung seiner Pferde und der Erforschung der Alten Meister.

 

 

 

Weiterführende Links zu "Die Akademische Reitkunst"

906 1204